Die Die Eule Eule

EHRENSACHE Nr.4: Beim Sterben und Trauern begleiten

[podlove-episode-web-player publisher="15250" post_id="15250"]

Sabine Novak engagiert sich seit 10 Jahren ehrenamtlich in der Sterbe- und Trauerbegleitung. Mit ihr spricht Lisa Menzel über den herausfordernden Dienst im Hospiz, den Umgang mit dem Tod und wie gut sie die Qualifizierung auf die Tätigkeit vorbereitet hat. Sie erzählt, was sie selbst dabei trägt und unterstützt und welche Rolle der Glaube spielt. Außerdem erklärt Sabine Novak, was beim Trauern wichtig ist und welche Probleme ein – wie jetzt vielfach in der Corona-Zeit passiert – fehlender Abschied von Verstorbenen mit sich bringt.


Keine Kirchengemeinde oder kirchliche Einrichtung kommt ohne Ehrenamtliche aus. Beim Podcast „EHRENSACHE“ dreht sich alles um das Thema Ehrenamt. Lisa Menzel kommt in dieser Podcast-Serie mit Menschen ins Gespräch, die sich in der Kirche ehrenamtlich engagieren. In der Berichterstattung über die Kirchen geht es häufig um Spitzenfunktionär:innen und hauptamtliche Priester und Pfarrer:innen, dabei wird Kirche von so viel mehr Menschen „gemacht“. Wir wollen die Menschen vorstellen, ohne die Kirche nicht denkbar ist!

Lisa Menzel moderiert den „EHRENSACHE“-Podcast. Sie ist Medien- und Religionswissenschaftlerin und arbeitet bei ruach.jetzt. Seit ihrer Konfirmation engagiert sie sich ehrenamtlich in der Evangelischen Jugend, später auch als Synodale ihrer Landeskirche. Aktuell ist sie Mitglied der 13. Synode der EKD. Bei ruach.jetzt liegt der inhaltliche Schwerpunkt ihrer Arbeit auf der kirchlichen Kommunikation über digitale Kanäle.

„EHRENSACHE“ wird von ruach.jetzt für die Eule produziert. Bis Weihnachten 2022 werden sechs Folgen des neuen Podcasts als Pilot-Staffel erscheinen.


Titelmusik (bearbeitet): „I dunno“ von Grapes, Copyright 2008, CC BY 3.0, http://dig.ccmixter

Mitdiskutieren