Über uns

Die Eule bietet Nachrichten und Meinungen zu Kirche, Politik und Kultur, immer mit einem kritischen Blick aufgeschrieben für eine neue Generation. Gemacht wird Die Eule von uns: jungen Leuten aus dem Raum der Kirche und (teilweise) mit theologischem Hintergrund. Die Eule ist unabhängig von einem Verlag, einer Kirche oder sonst irgendeiner Organisation – wir berichten kritisch und (wenn es geht) unterhaltsam.

Als Redakteure bei theologiestudierende.de haben wir in den letzten Jahren gesellschaftliche und theologische Debatten vor allem aus der Perspektive Studierender der Theologie geführt. Die Eule knüpft an unser Engagement für theologiestudierende.de an.

Die Eule ist mehr als ein Gruppenblog einzelner Autoren. Wir bauen eine neue Redaktion auf, die dieses journalistische Angebot gestaltet und suchen Autorinnen und Autoren, die Beiträge beisteuern möchten. Unsere Beiträge sind anschlussfähig an eine plurale Gesellschaft, einen aufgeklärten christlichen Glauben und wissenschaftliche Theologie.

Das Team

Eva-Katharina Well

Eva lebt bei Heidelberg, wo sie zur Zeit ihr Studium mit einem kirchlichen Examen in Baden beendet. Bis sie die Prüfungen hinter sich hat liest sie mehr, als dass sie selbst schreibt und bemüht sich durch konstruktive Gedankenanstöße den Autoren eine Hilfe zu sein. Eva ist als @eva_well auf Twitter.

Max Melzer

Max ist Diplom-Theologe und arbeitet in Leipzig als Web-Entwickler. Er ist bei der Eule für alles Technische verantwortlich. Wenn er dazu kommt, schreibt er über Kirche, Digitalisierung oder beides. Er hat sein Weblog unter moehrenzahn.de und ist als @_maxmelzer auf Twitter.

Philipp Greifenstein

Philipp stammt aus Dresden, ist für die Artikelplanung zuständig und schreibt für uns die Kolumne Unter Heiden. Er wohnt in Lutherstadt Eisleben und beobachtet von dort aus das Reformationsjubiläum und die ostdeutschen Kirchen. Außerdem bespricht er für die Eule was der Buchmarkt so hergibt. Philipp schreibt seinen eigenen Blog und ist als @rocktoamna auf Twitter.

Artikel einreichen

Brennt Dir ein Thema auf dem Herzen? Juckt es Dir in den Fingern? Dann kannst Du selbstverständlich unter unseren Artikeln kommentieren oder Du schreibst einen Gastartikel zum Thema Deiner Wahl!

Gerne publizieren wir Gastartikel aus unserer Leserschaft, reiche diese oder einen Artikelvorschlag einfach über redaktion@eulemagazin.de ein. Wir melden uns dann bei Dir! Gastartikel ergänzen das redaktionelle Angebot durch andere spannende Perspektiven und Meinungen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Artikel, die nicht zum Magazin Die Eule passen, nicht zu publizieren. Für Gastartikel können wir gegenwärtig leider kein Honorar zahlen.

Mitarbeit

Hast Du Lust am Schreiben oder daran, Teil eines jungen Teams eines neuen Magazins zu werden?

Das Autorenteam und die Redaktion der Eule suchen ständig nach motivierten Mitstreitern. Wir wollen das Team unserer Kolumnisten gerne weiter aufstocken: Vielleicht findest Du Dich ja in einer unserer Kolumnen wieder oder hast gar eine Idee für eine neue Kolumne, dann melde dich!

Die Redaktionsarbeit organisieren wir fast ausschließlich online, so dass von ganz unterschiedlichen Orten aus mitgearbeitet werden kann. Gerne nehmen wir Autorinnen und Autoren unseres Magazins in den Kreis der Redaktion auf.