Die Die Eule Eule

Daniela Albert

Daniela Albert (@dalbert79) ist Eltern- und Familienberaterin und Autorin. In ihrer Kolumne „Gotteskind und Satansbraten“ schreibt sie für uns über Familie, Kinder und ihren Ort in der Kirche. Davon erzählt sie außerdem noch auf ihrem Blog, auf Instagram und in ihrem Podcast.

Foto: Mick Haupt (Unsplash)

Kein gutes Land für Familien

Unser Land macht es Familien mit Kindern unnötig schwer, weil Kinder und Jugendliche uns einfach nicht wichtig genug sind. Daniela Albert fordert: Kinder gehören auf die Titelseite!
Foto: Nathan Dumlao (Unsplash)

Inhärent böse oder im Grunde gut?

Unsere Kolumnistin Daniela Albert fragt sich, welches Bild vom Menschen der christliche Glaube zeichnet. Und gerät darüber in Zweifel an ihrer Kirchenzugehörigkeit. Was sie sich für das kommende Jahr vornimmt:
Foto: Greg Rosenke (Unsplash)

Bye, bye humboldtsche Ideale! Hello Zukunft!

Welches Rüstzeug brauchen Kinder und Jugendliche, um sich in einer ungewissen Zukunft zurechtzufinden, die nicht von immer mehr Wachstum und Reichtum geprägt ist? Über eine neue Idee von gelingendem Leben.
Foto: Vitolda Klein (Unsplash)

Für mehr Fingerspitzengefühl beim Engagement!

Engagierte Eltern füllen Lücken, die Sparmaßnahmen und Personalknappheit in Kitas, Schulen und auch in der Kirche reißen. Ohne sie wäre vieles nicht möglich. Daniela Albert plädiert trotzdem für mehr Fingerspitzengefühl beim Einsatz.
Foto: Ethan Hu (Unsplash)

Wärme schenken statt Tür zuschlagen

Abschalten und zusperren? Ist das wirklich das einzige, das der Kirche in diesem Winter einfällt, der für Familien so schwer wird? Daniela Albert meint: Wir können mehr!