Die Die Eule Eule

Peter Stosiek

Prof. Dr. Peter Stosiek ist Katholik und hat sich als solcher schon mit dem DDR-Regime angelegt. Nach dem Medizinstudium in Halle (Saale) arbeitete er als Pathologe, zuletzt als Chefarzt an der Carl-Thiem-Uniklinik in Cottbus. 1989 gehörte er zu den Begründern des Neuen Forums in Görlitz. Geschichten aus seinem bewegten Leben hat er in den Büchern "Tollwut" und "Nachklänge" im Radius-Verlag vorgelegt.

Crack in the Wall, Foto: Vidar Nordli-Mathisen (Unsplash)

Problem Osten

Dreißig Jahre nach der Wende ist der Osten der Republik immer noch ein Problemfall. Das hat zwei Ursachen, die Peter Stosiek aus eigener Erfahrung heraus beleuchtet.
Foto: Daniel Leone (Unsplash)

Sind die Bauern Opfer des Klimawandels?

Durch die sommerliche Dürre sind auch Bauern in Deutschland unter Druck geraten. Reflexartig wird nun Staatshilfe gefordert. Das Problem reicht aber tiefer. Ein Kommentar.
Foto: Janko Ferlič (Unsplash)

Ein fulminanter Koloss

Der Roman „Das achte Leben (Für Brilka)“ von Nino Haratischwili ist ein europäisches Drama und meisterlich geschrieben. Seine Geschichte scheint heute aktuell wie nie.
Foto: Kardinal Marx mit Landesbischof Bedford-Strohm auf dem Kirchentag, Maik Meid (Flickr), CC BY-SA 2-0

Ein offener Brief an Kardinal Marx

Der Streit um die Zulassung konfessionverbindender Ehepaare zur Eucharistie in der Katholischen Kirche wird heftig geführt. Bei einem Gespräch im Vatikan soll zwischen den Streitparteien vermittelt werden. Gute Wünsche für Kardinal Marx auf den Weg