Die Die Eule Eule

Christoph Meyns

Bild: DNK.Photo (Unsplash), Logo EKD

Missbrauch evangelisch: Neue Struktur für Partizipation von Betroffenen

Die EKD reformiert die Partizipation von Betroffenen an der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch. Ihnen wird nun eine "aktive Rolle" zugestanden. Der bisherige EKD-Beauftragtenrat wird abgeschafft.
Foto: StefanSch89 (Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0

Live-Blog EKD-Synode 2021-2 (Tag 2): Aufarbeitung des Missbrauchs?

Der zweite Tag der 2. Tagung der 13. Synode der EKD zum Nachlesen: Die Befassung mit dem sexuellen Missbrauch in der Evangelischen Kirche und Ratswahl-Geplauder.

Dort und hier – Die #LaTdH vom 7. November

Die EKD-Synode widmet sich dem Missbrauch in den evangelischen Kirchen. Außerdem: Gläubige beten für den Klimaschutz, Rabbiner kritisieren Schächtungs-Verbot, und Freiheitspredigten.

Schande – Die #LaTdH vom 16. Mai

Während Christen den 3. Ökumenischen Kirchentag begehen, werden Jüdinnen und Juden in Deutschland bedroht. Außerdem: Feedback-Schleifen in den Gemeinden und verbale Duelle.
Foto: Jan Quirmbach / ÖKT

So wird es jetzt immer sein

Auch auf dem Ökumenischen Kirchentag dominiert der Missbrauch in den Kirchen die Schlagzeilen. Die "Mission Control" der Kirchen ist gescheitert. Ein Kommentar.