Die Die Eule Eule

Feminismus

Foto: Quinten de Graaf (Unsplash)

Meine Maria? Zwischen Mutterkult und Sehnsuchtsbild

Im Advent grübelt Carlotta Israel über Maria, die Mutter Jesu, nach: Was bedeutet die Gottesgebärerin einer Protestantin? Welche Probleme bringen Marienfrömmigkeit und Mutterkult mit sich?
Foto: Annie Spratt (Unsplash)

Danke, aber nein, danke: Generationenfehden im Feminismus

Feminist*innen streiten: Was ist der richtige Weg und für wen kämpfen wir eigentlichen? Carlotta Israel schlägt eine Schneise durch das Debatten-Dickicht und fragt nach der Rolle, die Generationenzugehörigkeit spielt.
Foto: Fynn Kliemann von TINCON/Gregor Fischer (Flickr, CC BY-ND 2.0)

Ins gelobte KlieMANNsland?

Der Influencer, Musiker, Unternehmer Fynn Kliemann steht gleich wegen mehrerer Betrugsenthüllungen in der Kritik. Carlotta Israel hat sich seinen Garten Eden aus feministisch-theologischer Perspektive angeschaut.
Foto: Cassidy Rowell (Unsplash)

Gekündigt wegen „Leihmutterschaft“: Ist das in Ordnung?

Gerd-Peter Münden wurde von seiner Kirche gekündigt, weil er gemeinsam mit seinem Partner auf dem Weg einer "Leihmutterschaft" ein Kind bekommen wollte. Über eine unehrliche Debatte
Bild: Isabella und Zsa Fischer (Unsplash) & Rob Croes / Anefo (Wikimedia Commons), CC BY 4.0

Was bewegt die Katholikinnen in Polen?

Auch in Polen gibt es Frauenbewegungen in der Kirche, doch sind sie wenig progressiv. Warum gibt es keine polnisch-katholische Frauenbewegung, die die Rolle der Frau in der Kirche offen hinterfragt?