Frauenordination

Bild: Montage aus Katharina von Bora (Lucas Cranach d.Ä.)

Reformationstag als Frauenkampftag?

War Martin Luther ein Frauenfeind? 500 Jahre nach den ersten weitverbreiteten von Frauen verfassten Flugschriften der Reformation, wird der Reformationstag geschlechtersensibel hinterfragt.

(R)auswege – Die #LaTdH vom 12. März

In Frankfurt am Main beschließt der Synodale Weg seine Arbeit an Reformen in der katholischen Kirche. Außerdem: Evangelische Kirchenaustritte in Rekordhöhe und die Aufregung um "Künstliche Intelligenz".

fest – Die #LaTdH vom 30. Oktober

Theolog:innen kleben sich als Protest gegen die Klimakrise fest und in Wittenberg bleibt ein Schandmal an Ort und Stelle. Außerdem: Hilfswerke reagieren und die EKD unter Zugzwang.