Islamistischer Terror

Für den Frieden beten – aber mit wem?

Juden, Christen und Muslime wollen gemeinsam für den Frieden beten. Auch während des Hamas-Terrors und des Gaza-Krieges? In Erfurt, Ulm und München werden die Grenzen des interreligiösen Dialogs deutlich.

Pogrom und Krieg – Die #LaTdH vom 15. Oktober

Ein Pogrom erschüttert Israel, in Gaza beginnt erneut ein Krieg. Außerdem: Evangelische Positionierung zur Abtreibung, rechte Christen und Franziskus' Doppelmoral.

Thoughts and Prayers? – Die #LaTdH vom 8. Oktober

Die Terrorangriffe auf Israel bewegen auch die Menschen in Deutschland. Wie reagieren Kirchen- und Religionsvertreter? Außerdem: „Weltsynode“ im Vatikan, der Papst schreibt zur Klimakrise und linke Intellektuelle.

Gebrochenes Versprechen – Die #LaTdH vom 22. August

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan stellen sich viele unbequeme Fragen. Außerdem: "Juden zweiter Klasse" und klimatische Weltuntergangsstimmung.
Foto: Tim Marshall (Unsplash), Logo: OpenDoors

OpenDoors: Die Grenzen des „Weltverfolgungsindex“

Wie jedes Jahr hat die evangelikale Organisation OpenDoors einen "Weltverfolgungsindex" darüber veröffentlicht, "wo Christen am stärksten verfolgt werden". Wird der Bericht der Komplexität der Lage gerecht?