Johannespassion

Bild: Ruiz Anglada (Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0)

Herr, HERR, Herr, unser Herrscher

Wie können wir mit der männlichen G*ttesanrede umgehen? Sollen wir weiter Herr, HERR sagen? G*tt folgt nicht den menschlichen Machtlogiken, das müssen wir auch in der Liturgie klarstellen.