Liturgie

Heiße Luft – Die #LaTdH vom 29. Oktober

In Rom geht die Bischofssynode zur Synodalität mit gespaltenem Echo zu Ende. Außerdem: Schuld im Zweifelsfall, weglaufende Schafe und drei Abschiede.
Bild: Ruiz Anglada (Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0)

Herr, HERR, Herr, unser Herrscher

Wie können wir mit der männlichen G*ttesanrede umgehen? Sollen wir weiter Herr, HERR sagen? G*tt folgt nicht den menschlichen Machtlogiken, das müssen wir auch in der Liturgie klarstellen.

Jetzt schon – Die #LaTdH vom 9. April

Ein kleines Licht leuchtet in der Dunkelheit: Christ:innen feiern Ostern in einer religionsmüden Gesellschaft. Außerdem: Sölle intersektional, Osterdispute und öffnende Segensfeiern.