Die Die Eule Eule

Pfingsten

Langer Atem – Die #LaTdH vom 5. Juni

Gibt's eine Zeitenwende im Arbeitsrecht der römisch-katholischen Kirche? Außerdem: Ökumenische Zukunft für Katholikentage, kritische Theolog:innen und ein Sprachenwunder.

Aha-Moment – Die #LaTdH vom 23. Mai

An Pfingsten weht der Geist, wo er will, zum Beispiel bei Leuten, die eine Portion Mut gut gebrauchen können. Außerdem: Priesterinnen-Jubiläum, Lehren aus Corona und #WCHSEN.
Foto: Tobias Tullius (Unsplash)

Pfingsten ist nicht der Geburtstag der Kirche

Pfingsten ist das Fest der Ausgießung des Geistes, der weht, wo er will, und das Fest derjenigen, die wir auch heute häufig nicht als Teil der Kirche wahrnehmen.
Foto: Contemplating woman (Ben White, Unsplash)

Dem Heiligen begegnen

Wie aus Theologinnen und Theologen Geistliche werden: Manfred Josuttis' "Dem Heiligen begegnen" als Impuls für eine geistgeleitete Theologie der Gegenwart und Zukunft.
Foto: Fraser Cottrell (Unsplash)

Veni creator spiritus

Ohne Geist geht es nicht. Um die Herausforderungen zu bewältigen, denen sich die Kirchen und ihre Mitarbeiter*innen stellen müssen, braucht es neuen Mut zur Geistes-Theologie.