Transsexualität

Last Hurrah – Die #LaTdH vom 2. Juli

Mit Twitter und den Kirchen gehen kritische Infrastrukturen unter - oder doch (noch) nicht? Außerdem: Ein Brandanschlag auf eine Kirche, die Staatsanwaltschaft beim Kölner Erzbischof und ein vatikanischer Propaganda-Fail.
Podium des Thementages Verschwörung, Foto: DEKT / Krüger

Als Katholik auf dem Kirchentag

Als Mitarbeiter in der Multimedia-Redaktion war Louis Berger als teilnehmender Beobachter auf dem Kirchentag in Nürnberg. Will der Kirchentag nicht als „anachronistische Attraktion“ enden, muss er sich verändern.
Foto: Bongard / DEKT

„Der Kirchentag steht hinter ihnen“

Die Predigenden der Schlussgottesdienste des Kirchentages erleben einen epischen Shitstorm. Pastor Quinton Ceasar wird Ziel rassistischer Hetze. Dagegen verwahren sich nun Kirchentagspräsident de Maizière und DEKT-Generalsekretärin Jahn.

„Das ist doch alles Kindergarten hier!“

Die Abwertung von Kindern und jungen Menschen und ihren Anliegen als „Kindergarten“ ist allgegenwärtig. Jetzt ist die Zeit, unsere Bilder von Kindheit zu hinterfragen.

Ent-Geistert – Die #LaTdH vom 28. Mai

Religiös aufgeladene Kriegspropaganda und die Rolle der Kirchen im Ukraine Krieg. Außerdem: Genderdebatte in der Theologie, gewaltvolles Schweigen und Pfingsten auf den Erdbeerfeldern.