Die Geschichte unseres Logos

Das Logo unseres neuen Magazins ist die Eule. Warum wir uns für die Eule entschieden haben.

Seit den alten Griechen steht die Eule für Weisheit und Klugheit. Die Eule gehört zu Athen und zu Athene, zum ersten Zentrum europäischen Denkens und zur prägenden Mythologie des Kontinents. Die Eule steht für eine Tradition des kritischen Nachdenkens, in die sich auch das Christentum bei seiner Ankunft in Europa gestellt hat.

Paulus auf dem Areopag

Paulus knüpft in seiner Rede auf dem Areopag an die Verehrung der unbekannten Götter durch die Athener an. Er kontextualisiert den Christusglauben. Er sucht nach Anknüpfungspunkten in der Kultur, in die hinein er spricht. Er spart nicht an Schärfe und Ironie. Er befriedigt das Interesse der Athener nach immer neuen Neuigkeiten und transzendiert es gleichzeitig, indem er auf das neue Leben in Christus abhebt. Paulus eröffnet einen Raum der gemeimsamen Gottessuche und des Nachdenkens, darüber, was wirklich wichtig ist.

„… dass sie Gott suchen sollen, ob sie ihn wohl fühlen und finden könnten; und fürwahr, er ist nicht ferne von einem jeden unter uns.“

Heute finden sich an jeder Straßenecke und in jedem Winkel des Internets Eulen. Streng einherblickende Exemplare, knuffige Kuscheltiere oder Schnee-Eulen, die Briefe bringen. Die Eule ist bis heute ein mythologisches Tier geblieben. Ihr Zuhause ist die Nacht, ihre Augen vermögen es, in der Dunkelheit zu sehen. Ihre Possierlichkeit soll nicht darüber hinweg täuschen, dass Eulen gefährliche Raubvögel sind.

Die Entstehung unseres Logos

Von allen Attributen der Eule ist uns besonders der kritische Blick wichtig. Ihn galt es, bei der Gestaltung unseres Logos zur Geltung zu bringen. Bei der Herstellung unseres Logos wurden wir von André Hädicke unterstützt. André Hädicke arbeitet als freischaffender Designer. Sein Studio für Produktdesign und visuelle Botschaften perfectgrey hat in den letzten Jahren Projekte für namhafte Kunden umgesetzt.

Unsere Überlegungen hat André aufgenommen und daraus ein unverwechselbares Logo für das Magazin Die Eule entwickelt. Denn auch darauf kam es uns an: Im unüberschaubaren Meer an Eulendarstellungen nicht unterzugehen.

Kommentar schreiben