Die Die Eule Eule

Reform oder Schrumpfen?! – Online-Abend mit Viola Schrenk

Wie sieht die Kirche in Zukunft aus? Ist das Schrumpfen unaufhaltsam und welche Reformen sind sinnvoll? Darüber wollen wir mit Viola Schrenk und Euch diskutieren!

Liebe Eule-Leser:in!

Am Abend des 18. August 2022 laden wir zu einem besonderen Meet & Greet ein: Mit Viola Schrenk diskutieren wir über die Zukunft der Kirche. Welche Reformen sind nötig und kann man etwas gegen das Schrumpfen der Kirchen unternehmen? Alle Eule-Abonnent:innen sind eingeladen und erhalten den Zugang zur Veranstaltung automatisch per Email.

Du hast noch kein Eule-Abo? Kein Problem! Du kannst jetzt sofort z.B. ein Leser:innen-Abo für 3 € im Monat abschließen. Damit erhältst Du nicht nur Zugang zum Meet & Greet mit Viola Schrenk, sondern unterstützt auch den unabhängigen und vielfältigen Journalismus der Eule.


Ehren- und Hauptamtliche in den Kirchen sind entmutigt: Beteiligung und Mitgliedschaft sinken immer weiter. Nicht wenige Kirchgemeinden sind vom Aussterben bedroht. Gleichzeitig herrscht in den Kirchen in Deutschland großer Reformdruck: Kirchgemeinden werden zusammengelegt, kirchliche Angebote zusammengestrichen, Landeskirchen fusioniert, Strukturen zentralisiert.

Was können Christ:innen unternehmen, um unter diesen Umständen Kirche zu leben? Was können sie tun, um die Umstände zu ändern?

Viola Schrenk ist Studieninspektorin am Evangelischen Stift in Tübingen und kandidierte im Frühjahr 2022 für das Bischofsamt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Im Rahmen ihrer Bewerbung hat sie sich für eine Kirche ausgesprochen, die über sich selbst hinaus schaut: „Die Kirche sollte nicht nur auf sich gucken, sondern den Blick weiten. Dadurch fließt neue Inspiration.“

Viola Schrenk (Foto: Erich Sommer)

Viola Schrenk hat am Berliner Lehrstuhl für christlich-jüdische Studien promoviert und leitete den Ausschuss Mission, Ökumene und Entwicklung der Synode der württembergischen Landeskirche. Als Pfarrerin war sie im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd tätig. Als Studieninspektorin am Evangelischen Stift arbeitet Viola Schrenk heute täglich mit jungen Theolog:innen, die eine Kirche der Zukunft gestalten wollen und werden. Aber wie wird diese Kirche aussehen? Nach einem kurzen Impuls von Viola Schrenk wollen wir darüber mit ihr und den Eule-Leser:innen diskutieren.

Wir laden Dich herzlich zu diesem besonderen digitalen Diskussionabend am Donnerstag, den 18. August ab 20 Uhr ein! Alle Eule-Abonnent:innen erhalten am Veranstaltungstag eine Email mit den Zugangsdaten für das Zoom-Meeting. Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht nötig. Nach Impuls und Diskussion findet ein Hangout mit der Eule-Redaktion statt.

Schließe jetzt ein Eule-Abo ab!

Wir freuen uns auf die digitale Begegnung mit Dir am 18. August 2022!
Deine Eule-Redaktion


Mitdiskutieren