Kirche

Was bewegt Kirche und Kirchenleute? Wir bieten Ideen und Meinungen zum Leben und Arbeiten in den Kirchen.

Foto: Stephanie McCabe (Unsplash)

Es geht (nicht) um die Wurst

Die Frage der fleischlosen Ernährung ist symptomatisch für das zaghafte Agieren der Kirchen in der Klimakrise. Was gut ist, wird von vielen gesagt, aber noch immer verzetteln wir uns in Symboldebatten.
Blick vom Domplatz auf den Erfurter Dom (Foto: Paul-Philipp Braun)

Katholikentag 2024: Zu Gast im kleinen Bistum

Mit rund 15.000 erwarteten Besucher*innen könnte der Katholikentag in Erfurt der Kleinste seit dem Jahr 2000 werden. Einige kontroverse Themen stehen auf dem Programm.
Die Taube ist ein traditionelles Symbol für den Heiligen Geist (Bild: Erstellt mit Playground AI)

Warum Pfingsten nicht der Geburtstag der Kirche ist

Was feiern wir eigentlich zu Pfingsten? Pfingsten ist das Fest der Ausgießung des Geistes, der weht, wo er will, und das Fest derjenigen, die wir auch heute häufig nicht als Teil der Kirche wahrnehmen.
"Broken glass", produziert mit Playground AI

Rechtfertigung nach der „ForuM-Studie“: Gnade und Wahrheit

Die „ForuM-Studie“ problematisiert einen angeblichen Automatismus von Schuld und Vergebung in der Evangelischen Kirche. Wie können wir mit dem Verdacht umgehen, dass die reformatorische Rechtfertigungslehre toxisch ist?
Foto: Burak Tonç (Unsplash)

Kirchenaustritte: Kentert die Kirche?

Die Evangelische Kirche hat ihre Mitgliedschaftszahlen für das Jahr 2023 veröffentlicht. Der Abwärtstrend beschleunigt sich. Geht die Kirche vielleicht sogar unter? Eine Analyse.