Die Die Eule Eule

Politik

Was und wer bewegt das Land? Wir schauen genau hin, was im politischen Raum geschieht, mit einem Schwerpunkt auf Kirchenpolitik und Rechtsextremismus.

Bild: Höhlenkloster Kiew (Ganna Aibetowa (Unsplash)), Regina Elsner (Annette Riedl)

„Man läuft Gefahr, das Augenmaß zu verlieren“

Die ukrainische Regierung geht gegen die Ukrainische Orthodoxe Kirche vor, weil sie mit den russischen Angreifern kollaborieren soll. Wie steht es um die Religionsfreiheit in der Ukraine? Und welche Rolle spielt der Bruderstreit zwischen den beiden orthodoxen Kirchen im Land?
Foto: Rhett Lewis (Unsplash)

WM-Boykott: Wider die Moral-Schiedsrichter

Soll man sich die Winter-WM im Fernsehen anschauen oder nicht? Egal wie man sich entscheidet, zu besseren Menschen macht uns der Moralismus nicht. Ein Kommentar zur Fußball-WM in Katar.
Foto: EKD / Jens Schulze

EKD: Das Märchen vom Tempolimit

Was hat es mit dem "Tempolimit-Beschluss" der EKD-Synode auf sich? Hier gibt's die Fakten, um die aus dem Ruder gelaufene Berichterstattung und Diskussion zu erden:
Foto Ulrich Lilie: Diakonie / Thomas Meyer

Flüchtlingspolitik: „Mit Gelassenheit und Augenmaß“

Ukraine-Krieg, Seenotrettung auf dem Mittelmeer, der Winter steht vor der Tür - auch ein Winter der EU-Flüchtlingspolitik? Benjamin Lassiwe befragt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.
Foto Annette Kurschus: Jens Schulze / EKD

Kurschus-Predigt: Melnyk und die starken Männer

Die EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus steht wegen ihrer Friedenspredigt zum Reformationstag in der Kritik. Philipp Greifenstein sieht dabei eine „dickhodige Männlichkeit“ am Werk. Ein Kommentar.