Die Die Eule Eule

christliche Rechte

Bild: Montage

Warnruf vor den Gotteskriegern

Annika Brockschmidt erklärt in „Amerikas Gotteskrieger“ umfassend, wie die christliche Rechte in den USA zum konservativen Mainstream werden konnte. Ein teilweise einseitiger Warnruf.

Jetzt ist die Zeit – Die #LaTdH vom 24. Oktober

Kritik am neuen Kirchentags-Präsidenten Thomas de Maizière, am Papst und - natürlich - am Synodalen Weg. Außerdem: Rufe über Köln und ein Blinder schreit.

Weisheit! – Die #LaTdH vom 10. Januar

Im Namen Jesu wird das Kapitol in Washington gestürmt: Sind Christen Komplizen beim weltweiten Rechtsruck? Außerdem: Weise Menschen, kleine Männer und Kardinäle.
Ein Pastor und ein Muslim schwätzen auf einer "Black-Lives-Matter"-Demo in Washington, Foto: Koshu Kunii (Unsplash)

„Politisches Christentum“: Wo die Religionskritiker:innen irren

Müssen wir vom "politischen Christentum" als einer Gefahr für die Gesellschaft sprechen? Gegen rechtsradikale Christen hilft nicht weniger, sondern mehr politischer Glaube.
Foto: NCI (Unsplash)

Überlasst die Familie nicht den Rechten!

Eine bessere Bühne als die Familienpolitik könnten sich Rechte gar nicht wünschen! Daniela Albert fordert, dass Christen den ideologischen Kampf einstellen und tun, was ihnen ins Herz geschrieben steht.