Diaspora

Foto Königsdörfer: LKÖZ

WTF?! (14): Frieden schaffen durch Dialog?

Über die Grenzen der Ökumene in Zeiten des Krieges spricht Judith Königsdörfer vom Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum und Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen.
Foto: Christian Modla

„Verfolgt zu werden, ist kein christliches Alleinstellungsmerkmal“

Sind die Christen die „am stärksten unterdrückte Glaubensgemeinschaft“? Ein Gespräch über den schwierigen Begriff "Christenverfolgung", die Situation bedrängter Christen und Religionsfreiheit.