Ethik

„Golgatha 2001“ von Reiner Schwalme (Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0 DEED)

Ein Plädoyer für gerechte Ordnungen und Verhältnismäßigkeit

Wie begegnet das neue Friedenswort der Deutschen Bischofskonferenz „Friede diesem Haus“ den aktuellen Herausforderungen? Und welche Rolle kommt der Religion überhaupt noch zu?

Frauenkämpfe – Die #LaTdH vom 10. März

Equal Pay Day und Internationaler Frauentag geben Anlass, über Frauenkämpfe in der Kirche nachzudenken. Deshalb übernimmt Sarah Banhardt in dieser Woche die #LaTdH.

Reicht das? – Die #LaTdH vom 11. Februar

Der theologische Disput um die Ergebnisse der „ForuM-Studie“ ist entbrannt: Welche Reflexe gilt es zu vermeiden? Außerdem: Der Papst über den Israel-Gaza-Krieg, „KI“ und Taylor Swift.
Bild: Foto Dave Goudreau (Unsplash), Logo EKD

Evangelischer Streit um Abtreibung: Offene Fragen

Der Rat der EKD und führende EthikerInnen haben Vorschläge für eine gesetzliche Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs vorgelegt und theologisch begründet. Wie sind sie zu verstehen - und welche Fragen bleiben offen?
Foto: Omar Lopez (Unsplash)

EKD zur Abtreibung: Schutz für wen?

Der Rat der Evangelischen Kirche positioniert sich in der Diskussion um die Reform der Gesetzgebung zum Schwangerschaftsabbruch. Seine Stellungnahme belässt entscheidende Fragen im Unklaren.