EZW

Radikale – Die #LaTdH vom 29. August

Nach dem gescheiterten Afghanistan-Einsatz stellt sich die Frage: Was muss der Westen lernen? Außerdem: Muslimische Taliban-Debatte, Kritik an der Kritik des Synodalen Weges und #ZweiPiekseFürEinHalleluja.
Ein Pastor und ein Muslim schwätzen auf einer "Black-Lives-Matter"-Demo in Washington, Foto: Koshu Kunii (Unsplash)

„Politisches Christentum“: Wo die Religionskritiker:innen irren

Müssen wir vom "politischen Christentum" als einer Gefahr für die Gesellschaft sprechen? Gegen rechtsradikale Christen hilft nicht weniger, sondern mehr politischer Glaube.