Harald Dreßing

ForuM-Studie: Die „Magie der Zahlen“

Die hohen Zahlen von Betroffenen und Tätern sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche erschüttern viele Menschen. Wie sind die Zahlen entstanden? Hat die Kirche bei der Datenerhebung gemogelt?
Foto: Mateus Campos Felipe (Unsplash)

Was hat euch bloß so ruiniert?

Der Katholizismus schwelgt in der Sprache des 19. Jahrhunderts. Das ist nicht bloß Gewohnheit, sondern ein Akt der Reaktion. Der Rollback hat längst begonnen.