palästinensische Christen

„Golgatha 2001“ von Reiner Schwalme (Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0 DEED)

Ein Plädoyer für gerechte Ordnungen und Verhältnismäßigkeit

Wie begegnet das neue Friedenswort der Deutschen Bischofskonferenz „Friede diesem Haus“ den aktuellen Herausforderungen? Und welche Rolle kommt der Religion überhaupt noch zu?

An der Leine – Die #LaTdH vom 17. März

Woran scheitert die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche? Außerdem: Die „weiße Fahne“ des Papstes, UKA-Beschlüsse und Kritik am Katholikentag.

Wut und Geduld – Die #LaTdH vom 14. Januar

Wie sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus und welche pragmatischen Schritte können wir gehen? Außerdem: Ablehnung aus Afrika und Gebete für Palästina und Israel.
Kunstwerk in Netiv HaAsara, Israel, Foto: Cole Keister (Unsplash)

Keine einfachen Antworten im Nahost-Konflikt

In den Debatten über den Israel-Palästina-Konflikt müssen wir Dialogräume eröffnen, Zwischentöne finden und den Schmerz der Anderen wahrnehmen lernen. Ein Gastbeitrag.

Was wir (nicht) wissen – Die #LaTdH vom 5. November

Muss man die Gleichzeitigkeit des Leids von Israelis und Palästinensern aushalten? Außerdem: Israelbezogener Antisemitismus, Klima-Kirche und Diskussion um Lebensschutz.