Popkultur

Reicht das? – Die #LaTdH vom 11. Februar

Der theologische Disput um die Ergebnisse der „ForuM-Studie“ ist entbrannt: Welche Reflexe gilt es zu vermeiden? Außerdem: Der Papst über den Israel-Gaza-Krieg, „KI“ und Taylor Swift.
Junge Bläserinnen am Ende des Abschlussgottesdienstes auf dem Hauptmarkt, Foto: DEKT / Bongard

Zingsheim vergeigts

Im WDR schüttet der Musikkabarettist Martin Zingsheim Spott und Häme über den Kirchentagssong „Die Zeit ist jetzt“ aus. Der Mann gehört auf den Kirchentag! Eine Glosse.

Unseren täglichen Song gib uns heute

Andachten zu Popsongs gibt es wie Sand am Meer und an jeder Ecke. Was macht also „7 Tage 1 Song" zu einem „schlicht genialen" Podcast? Frederik Ohlenbusch hat eine dringende Hörempfehlung:
Foto: Saeed Karimi (Unsplash)

„Layla“: A Whole Lot of Shit

Müssen wir unsere Kinder vor sexistischen und gefährlichen Songtexten bewahren? "Layla" ist nicht der erste Schlager, der seinen Weg in die Kinderzimmer findet. Was tun?
Bild: Einladung des Hillsong Church YouTube-Kanals mit Brian und Bobby Houston (Screenshot YouTube)

Hillsong: Willkommen in der Hölle?

Über alte und neue Skandale ist der Gründer der Hillsong Church Brian Houston gestolpert. Eine neue Doku erzählt vom Aufstieg der globalen Marke Hillsong - und ihren Opfern: