Die Die Eule Eule

Reformationsjubiläum

Zehn Jahre lang hat sich die Evangelische Kirche auf das 500. Reformationsjubiläum 2017 vorbereitet. Was hat die Reformationsdekade gebracht? Welche Impulse gehen vom Reformationsjubiläum aus? Welche Aspekte des Jubiläums lohnen eine kritische Betrachtung? Wir schauen uns das Reformationsjubiläum genau an und fragen danach, was die Reformation für uns und die Zukunft bedeuten kann.

Foto: Jon Tyson (Unsplash)

Fünfhundertfünfundzwanzigtausendsechshundert Minuten

Ein Jahr nach dem 500. Reformationsjubiläum ist außer Ankündigungen kommenden Wandels in der Evangelischen Kirche wenig passiert. Dabei gibt es eine Menge anzupacken:

Was wir sein (lassen) wollen – #LaTdH vom 19. November

Die Links am Tag des Herrn mit epischen Auseinandersetzungen: EKD vs. Zukunft, analog vs. digital, Oury Jalloh vs. Staatsanwaltschaft, pro-Familie vs. pro-Dubia und Zebaoth vs. Zalando. Enjoy!

#COP23 – Die #LaTdH vom 12. November

Die Links am Tag des Herrn in dieser Woche: Von Klimaerwärmung und Energiewandel. Und außerdem: Schönheit, #KelchfürAlle und Martin.

Abpfiff! – Die #LaTdH vom 5. November

Ein weiser alter Mann, ne Moralpredigt, Peter Steudtner und weitere gewöhnliche Radikale. In der Debatte bringen wir das Reformationsjubiläum zu Ende. Versprochen!
Staatskapelle Weimar, Foto: Candy Welz

Soundtrack der Reformation – Die „Lutheran Symphonix“

Christian Sprenger intoniert Reformationslieder neu in Orchesterfantasien, den Lutheran Symphonix. Die CD wurde unter seiner Leitung von der Staatskapelle Weimar und dem Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar eingespielt.