Sterbehilfe

Verschoben – Die #LaTdH vom 9. Juli

Die Ampel spart bei der Jugend - und gefährdet damit die Demokratie. Außerdem: Uneinigkeit bei der Sterbehilfe, Glaubensfeste und Vorschläge zur Rettung der Kirche.

EHRENSACHE (4): Beim Sterben und Trauern begleiten

In der vierten Ausgabe unseres Podcasts EHRENSACHE spricht Lisa Menzel mit Sabine Novak, die als ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleiterin arbeitet.

WTF?! (12): Streit um die Sterbehilfe

Über den assistierten Suizid und seine gesetzliche Neuregelung sowie die Konsequenzen für Kirche und Diakonie spricht Michael Greder mit dem Ethiker Hermann Diebel-Fischer.

Clusterfuck – Die #LaTdH vom 25. April

Der "Katholische Kulturkampf" im Anschluss an den Rassismus-Vergleich Johanna Rahners und reichlich "politisches Christentum". Außerdem: EKD-Digital-Denkschrift, Antifa-Fahne und eine gute Nachricht.
Bild: Christoph Goos & Cristina Serí (Unsplash)

Das neue Recht auf selbstbestimmtes Sterben

Mit seiner Entscheidung zum assistierten Suizid vom Februar 2020 hat das Bundesverfassungsgericht ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben formuliert. Damit müssen Gesetzgeber und Gesellschaft nun umgehen.