Thorsten Dietz

Sind wir bereit? – Die #LaTdH vom 16. Juli

Katholische Organisationen fordern die Beschleunigung der sozial-ökologischen Wende: Aber sind wir wirklich bereit? Außerdem: Verbrannte Dokumente, ein Predigtnachgespräch und UKA-Kritik.
Foto: Edward Cisneros (Unsplash)

Keine Angst, keine Verharmlosung und gemeinsame Verantwortung

Die Diskussion um die "Gotteskind und Satansbraten"-Kolumne vom Montag verdient eine Vertiefung: Was muss an evangelikalen Gemeinschaften kritisiert werden? Welche Verantwortung teilen evangelikale und liberale Christ:innen?

Stöckchen – Die #LaTdH vom 2. Oktober

Die katholische Reformdebatte entgleist und in Brasilien liegt die Zukunft des Landes in den Händen evangelikaler Christen. Außerdem: Klimaschutz und Landwirtschaft.
Graffiti in einer brasilianischen Favela (Foto: Thorsten Dietz)

Die Eine-Millionen-Dollar-Frage der Pfingstler

Wie kann es sein, dass Christ:innen rechtspopulistischen Kulturkriegern wie Jair Bolsonaro anhängen? Thorsten Dietz erklärt, was evangelikale Pfingstler in Brasilien wirklich bewegt:

Die Vermessung der christlichen Welt

Der Podcast „Das Wort und das Fleisch“ erklärt das bunte Christentum im 21. Jahrhundert. Hörer:innen erleben einen ungemeinen Faktenreichtum und finden Orientierung auf der Weltkarte der Christenheit.