#LaTdH

Die #LaTdH sind unser wöchentliches Update der wichtigen Nachrichten aus Kirche und Religionen. Immer am Sonntag verschaffen wir Euch Orientierung, indem wir auf die wichtigsten Beiträge der Woche aufmerksam machen. Die #LaTdH liest Du am besten als Newsletter. Mehr Informationen.

Gepflegte Feindbilder – Die #LaTdH vom 5. Mai

Die Evangelische Kirche hat an ihrem Schrumpfen zu knabbern: Weiter wie bisher oder doch ganz anders? Außerdem: Georg Bätzings neues Buch, antisemitische Religionslehrer:innen und Rat von Fulbert Steffensky.

Verband – Die #LaTdH vom 28. April

In der katholischen Kirche wird über die Unabhängigkeit von Verbänden und die Kritikfähigkeit der Bischöfe gestritten. Außerdem: Rechte Christen, geistlicher Missbrauch und Pfadis.

Habe (De-)Mut! – Die #LaTdH vom 21. April

Die Kirchen reagieren (nicht) auf die Empfehlungen zur Reform des Schwangerschaftsabbruchs. Außerdem: Kant, Taizé und „Gotteskind und Satansbraten“ feiern Geburtstag.

Würde ist (k)ein Konjunktiv – Die #LaTdH vom 14. April

Will der Vatikan bestimmen, wie weit die Menschenrechte reichen? Außerdem: Missbrauch evangelisch, Theologie ökumenisch und Jesus Selfies.

Katholisch gegen katholisch? – Die #LaTdH vom 7. April

Jesus grüßt zu Ostern nicht mehr von den Zeitschriftentiteln, aber die Christ:innen brauchen Foren zur (Selbst-)Verständigung. Außerdem: Missbrauch evangelisch und Auferstehungsglauben.