interreligiöser Dialog

Frauenkämpfe – Die #LaTdH vom 10. März

Equal Pay Day und Internationaler Frauentag geben Anlass, über Frauenkämpfe in der Kirche nachzudenken. Deshalb übernimmt Sarah Banhardt in dieser Woche die #LaTdH.
Kunstwerk in Netiv HaAsara, Israel, Foto: Cole Keister (Unsplash)

Keine einfachen Antworten im Nahost-Konflikt

In den Debatten über den Israel-Palästina-Konflikt müssen wir Dialogräume eröffnen, Zwischentöne finden und den Schmerz der Anderen wahrnehmen lernen. Ein Gastbeitrag.

Für den Frieden beten – aber mit wem?

Juden, Christen und Muslime wollen gemeinsam für den Frieden beten. Auch während des Hamas-Terrors und des Gaza-Krieges? In Erfurt, Ulm und München werden die Grenzen des interreligiösen Dialogs deutlich.

Ein Trialog, der richtig gut tut

Eine neue Ausgabe von #abgehört: Im Podcast „331“ des „House of One“ führen drei Frauen aus drei Religionen ein themenzentriertes interreligiöses Gespräch. Dieser Podcast tut richtig gut, findet Frederik Ohlenbusch.

Ein spirituelles Come Together

Im Podcast „Sound & Vision“ moderiert Mechthild Klein den interreligiösen Dialog über spirituelle Musik. Und ich komme raus aus meiner Kirchenmusik-Bubble.