Die Die Eule Eule

Jüdische Kultur

Einmarsch beim Fastelovend der "Kippa Köpp", Foto: Benedikt Heider

Ob Christ oder Jude – heut‘ sind wir alle bekloppt!

Shalom & Alaaf: Jüdinnen und Juden feiern im Kölner Karneval. Benedikt Heider erlebt beim jüdischen Karnevalsverein "Kölsche Kippa Köpp" Frohsinn und Geschichtsbewusstsein.
Das Treffen von Jakob und Esau von Francesco Hayez (1844), Daniele Fornasero (Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0

Zur (Ver-)Klärung der Schuldfrage

Schuld, Umkehr, Versöhnung: Daniel Vorpahl über biblische Lichtgestalten und die innerjüdische Rezeption ihrer Schattenseiten.

Umkehr & Zeitenwende – Die #LaTdH vom 27. März

Die Kirchen als Lobbyisten für den Frieden? Der Ukraine-Krieg provoziert ein Umdenken in der Friedensbewegung. Außerdem: Eine Ausstellung, ein Jubiläum und ein geduldiges Elternteil.

Ende, aus, Nikolaus? – Die #LaTdH vom 6. Dezember

Ökumene ist, wenn man den Dissens formschön festhält? Äußerdem: Missbrauchsstudien, der Nikolaus kippt aus dem Kalender, vegan und koscher essen und Weihnachten nicht vergessen.
Jassir Arafat auf Freundschaftsbesuch bei Erich Honecker, 1982, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1982-0310-027, CC-BY-SA 3.0

„Den Antisemitismus mit Stumpf und Stiel ausgerottet“

Jüdisches Leben wurde in der DDR erneut unterdrückt. Dass es im zweiten deutschen Staat keinen Antisemitismus gegeben hätte, ist eine Lebenslüge, die bis heute fortwirkt.