Die Die Eule Eule

Rezension

Welches Buch lohnt sich zu lesen, von welchem sollte man eher die Finger lassen? Welche Filme oder Spiele sind interessant oder versprechen ein besonderes Erlebnis?

Bild: ARD

Wie Gott sie schuf

Mit der Doku "Wie Gott uns schuf" outen sich Mitarbeiter:innen der katholischen Kirche. Sie erzählen von ihrem Leben und Arbeiten in einer Institution, die sie lieben - und die ihre Liebe ablehnt.

Holz klauen, Habitus checken, herrlich sein

Essays, Poesie und einen Roman empfiehlt Marie-Christin Janssen Leser:innen, die nach anspruchsvoller Unterhaltung, schöner Sprache oder einem guten Geschenk suchen.
Bild: Montage

Warnruf vor den Gotteskriegern

Annika Brockschmidt erklärt in „Amerikas Gotteskrieger“ umfassend, wie die christliche Rechte in den USA zum konservativen Mainstream werden konnte. Ein teilweise einseitiger Warnruf.
Foto: Annie Spratt (Unsplash)

BücherFest: Übers Meer

Mit Büchern kann man auf Reisen gehen, ohne den eigenen Lesesessel zu verlassen: Heike Stöcklein fährt mit uns übers Meer und entdeckt die Zerbrechlichkeit der Schöpfung.
Foto: Levan Ramishvili (Flickr, public domain)

Zum Glück mit Lesebändchen!

In „Nur die Wahrheit rettet“ beschreiben und erklären Doris Reisinger und Christoph Röhl die Missbrauchskrise der katholischen Kirche und die entscheidende Rolle, die Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. in ihr spielt.