Die Die Eule Eule

Suchen

WTF?! Nr. 13: Der Ukraine-Krieg und die Orthodoxen Kirchen

[podlove-episode-web-player publisher="12767" post_id="12767"]

Über die Rolle der Religionen, insbesondere die der Orthodoxen Kirchen, im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spricht Eule-Redakteur Philipp Greifenstein mit Regina Elsner (@reginaelmo) vom Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) in Berlin.

Regina Elsner ist katholische Theologin, hat für die Caritas in St. Petersburg gearbeitet und über die Auseinandersetzung der Russischen Orthodoxen Kirche mit der Moderne promoviert. Am ZOiS untersucht sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin die sozialethische Haltung der Orthodoxen Kirchen in Osteuropa seit dem Ende der Sowjetunion mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Friedens- und Konfliktethik sowie der Gender-Thematik. Außerdem ist Elsner im ökumenischen Dialog mit den orthodoxen Kirchen engagiert.

Mehr:

Überblick über die Religions- und Kirchennachrichten zum Ukraine-Krieg in der Eule

„Ein neues Schisma in der Orthodoxie?“, Eule-Interview mit dem Ostkirchenkundler Reinhard Thöle von 2018

Stellungnahme des Patriarchen der Russisch-Orthodoxen Kirche Kirill (englisch)

Stellungnahme des OCCR (Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Ukraine, englisch)

Kommentare sind geschlossen