Matthias Quent

Foto: Mika Baumeister (Unsplash)

Klimaschutz und Rechtsruck

Zwischen Verharmlosung und „Heimatschutz“: Rechtsradikale Parteien torpedieren den Kampf gegen die Klimakrise. Klimaschutz bedeutet Kritik rechter Parteien - und umgekehrt.
Foto: Markus Spiske (Unsplash)

Die rechte Ecke: Rechte Christen und der Klimawandel

In der Klimakrise zeigen sich konservative Christen empfänglich für die einfachen Botschaften von Rechtsradikalen. Die Klimadebatte ist auch ein geistlicher Kampf, den die Kirchen führen müssen.
Foto: Marcus Lenk (Unsplash)

Unter Heiden (26): Wir Ossi-Versteher!

Bei all dem Bohei um den Osten zum 3. Oktober bekomme ich Fluchtreflexe. Über welches Land reden die eigentlich? Eine deutsche Erkundung: