post-evangelikal

Foto: Pedro Lima (Unsplash)

Wer rettet die Kirche?

Angesichts der Rekordaustrittszahlen fragen sich viele Christ:innen: Geht es mit den Kirchen immer nur weiter abwärts? Der Wandel von Religiosität und Kirchenmitgliedschaft reicht tief - und birgt auch Chancen.
Foto: Kev Seto (Unsplash)

Religiöses Trauma: Die Schattenseite des Glaubens

Von geistlichem Missbrauch betroffene Menschen begeben sich auf einen langen Weg der Heilung. Werden Christ:innen den Blick auf die Schattenseiten ihres Glaubens wagen?
Foto: Edward Cisneros (Unsplash)

Keine Angst, keine Verharmlosung und gemeinsame Verantwortung

Die Diskussion um die "Gotteskind und Satansbraten"-Kolumne vom Montag verdient eine Vertiefung: Was muss an evangelikalen Gemeinschaften kritisiert werden? Welche Verantwortung teilen evangelikale und liberale Christ:innen?

Die Vermessung der christlichen Welt

Der Podcast „Das Wort und das Fleisch“ erklärt das bunte Christentum im 21. Jahrhundert. Hörer:innen erleben einen ungemeinen Faktenreichtum und finden Orientierung auf der Weltkarte der Christenheit.
Foto: Jonathan Grado, CC BY-SA 2.0

Abgehört (14): Movecast

In seinem Podcast "Movecast" hebt Martin Benz Schätze der Bibel für Christ*innen, die sich mit einfachen Antworten nicht zufrieden geben wollen. Manchmal sogar in schönem Dialekt.