Die Die Eule Eule

Suchen

Maï & Philipp erklären die Welt: Weihnachten und Entwicklungszusammenarbeit

In der dritten Ausgabe unseres Podcasts „Maï & Philipp erklären die Welt“ geht es um Advent, Weihnachten und Entwicklungszusammenarbeit. Perfekt für die Festtage!

Maï und Philipp sprechen über den Advent und das Weihnachtsfest und darüber, wo das viele Geld hingeht, das in den Kirchen gesammelt wird. Maï berichtet von ihren Erfahrungen aus der Entwicklungszusammenarbeit und Mission. Die beiden diskutieren über Weihnachtsbräuche und Entwicklungspolitik – und kommen ganz schön ins Plaudern.


Maï & Philipp erklären die Welt Nr. 3: Weihnachten und Entwicklungszusammenarbeit:


Maï & Philipp erklären die Welt hier im Magazin, bei Spotify und Apple Podcasts sowie im eigenen Feed (https://eulemagazin.de/show/maiundphilipp/feed/wtf-podcast/).


Maï und Philipp erklären die Welt

Manchmal liegen die Dinge gar nicht so einfach – und Manches ist gar nicht so kompliziert, wie es scheint. Im Podcast „Maï & Philipp erklären die Welt“ sprechen Maïmouna Obot und Eule-Redakteur Philipp Greifenstein über Gott und die Welt. Dabei knüpfen sie sich in jeder Ausgabe des monatlichen Podcasts ein schwieriges Thema vor.

Maïmouna Obot ist Theologin, Juristin, Menschenrechtlerin, Schriftstellerin und Schwäbin mit rheinischem Akzent. Auf Twitter und Instagram ist sie als @mai_mit_trema unterwegs. Besonders engagiert sie sich gegen Rassismus in der Kirche und für Storychangers.

Philipp Greifenstein ist Mitgründer und Redakteur der Eule. Er arbeitet als freier Journalist und Referent, bei der Eule führt er die Geschäfte. Auf Twitter findest Du ihn als @rockToamna. Seine Themen umfassen die aktuelle Kirchenpolitik, rechte Christen, Ostdeutschland und #digitaleKirche.


Mehr:

  • „WTF?!“-Podcast-Folge mit Michael Greder und Daniela Albert über ihr Buch „Unperfekt, aber echt“ über christliche Familien

Kommentare sind geschlossen

Maï & Philipp erklären die Welt: Weihnachten und Entwicklungszusammenarbeit

[podlove-episode-web-player publisher="12425" post_id="12425"]

Maï und Philipp sprechen über den Advent und das Weihnachtsfest und darüber, wo das viele Geld hingeht, das in den Kirchen gesammelt wird. Maï berichtet von ihren Erfahrungen aus der Entwicklungszusammenarbeit und Mission. Die beiden diskutieren über Weihnachtsbräuche, Entwicklungspolitik – und kommen ganz schön ins Plaudern.

Mehr:

– Benedikt Heider nimmt uns mit auf eine Reise zu den Reliquien der Weihnacht und durch die katholischen Weihnachtsfeiertage: Teil 1 (Windel Jesu und Grab der Hirten) und Teil 2 (Märtyrer und Jesu Vorhäute)
„Postkolonialismus und Missionstheologie“, Institut für Weltkirche und Mission, Philosophisch-theologische Hochschule St. Georgen, mit viel Material zum Thema
Adventskalender-Artikel von Philipp, Dezember 2020, Die Eule
„WTF?!“-Podcast-Folge mit Michael Greder und Daniela Albert über ihr Buch „Unperfekt, aber echt“ über christliche Familien
Ein Ausschnitt aus „Unperferkt, aber echt“ bei „Gotteskind & Satansbraten“

Kommentare sind geschlossen