Die Eule
Die Eule

Magazin für Kirche, Politik und Kultur

Kolumnen

In unseren Kolumnen bieten wir euch unterschiedliche, überraschende Perspektiven auf Kirche, Politik und Kultur: Wir schauen in die Welt hinaus (#DieInternationale), in die Podcast-Landschaft (#WieRadio), Philipp zeigt uns seinen Osten (#UnterHeiden) und Christoph beantwortet unsere Fragen zu den Post-Evangelikalen (#postevangelikal).

Die Internationale

Zerstörte Häuser in Aleppo, Foto: Stefan Rammelt

„Aleppo sieht aus wie Dresden 1945“

Eine thüringische Kirchengemeinde unterstützt den Wiederaufbau in syrischen Kriegsgebieten. Pfarrer Christian Kurzke hat zuletzt Spenden in Höhe von 12 000 € überbracht. Die Zukunft des Landes hängt derweil weiter in der Schwebe.

Foto: Thomas Bühler (Unsplash)

Alpenglühen

Es rappelt ganz ordentlich im Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK). Die Beratungen zur Verfassungsänderung wurden von Misstönen um die Wiederwahl Gottfried Lochers zum Ratspräsidenten begleitet.

Post-Evangelikal

Foto: Andersen Jensen (Unsplash)

Wie feiern Post-Evangelikale eigentlich Abendmahl?

Das Abendmahl ist und bleibt ein Streitfall, nicht nur in der röm.-kath. Kirche. Welche Impulse aus der Tradition nehmen post-evangelikale Christen auf, um ihren Weg zum Tisch des Herrn zu finden?

Foto: Daniel von Appen (Unsplash), CC0

Wie feiert ihr eigentlich Gottesdienst?

Wie verändert sich der Gottesdienst in post-evangelikalen Communities? Wie wird gebetet, gefeiert, gesungen und welche alten und neuen Ideen bringen post-evangelikale Gemeinden ein?

Unter Heiden

Bild: Vatertag am Pilgerweg, glasseyes view (Flickr), CC BY-SA 2.0

Unter Heiden (22): Hart abfeiern!

Braucht das Land neue Feiertage? An gesetzlichen Feiertagen sollte der gemeinsamen Werteorientierung gedacht werden, auch unter Heiden. Einige Vorschläge

Unter Heiden (21): „Muss mich das wirklich interessieren?“

Es gibt Gegenden, da ist es wahrscheinlicher von Wölfen angefallen zu werden, als Muslimen zu begegnen. Müssen wir trotzdem über den Islam in Deutschland reden?

Wie Radio

Foto: Jason Rosewell (Unsplash)

Abgehört (10): Sächsische Verhältnisse

Jan Witza arbeitet als Referent für gesellschaftspolitische Jugendbildung für die Evangelische Jugend in Sachsen. In seinem Podcast trifft er Entscheider_innen und diskutiert die Besonderheiten des Freistaats.

Foto: "Radio" von Jeff Holt, CC BY 2.0

Abgehört (9): Wortkollektiv

Zwei Theologiestudentinnen fragen, erzählen und predigen. Der ziemlich neue Wortkollektiv-Podcast zeigt, wie gut man das Medium zum Nachdenken nutzen kann